Frau Andrea Jaster (Göttingen)
arbeitet als
Beraterin nach der Göthert-Methode®
und bietet diese Form der Unterstützung in regelmäßigen Abständen

in der Feinstoffpraxis Wetzlar an.

Sie ist für Sie da mit Beratungen:

  • nach unverarbeiteten Lebensereignissen,
    z.B. nach traumatischen Ereignissen
    wie Unfall, Schock, Gewalterfahrung
    auch im Beruf von Polizisten, Soldaten und Rettungskräften,
  • im Falle von wiederkehrenden belastenden Lebensgefühlen,
    wie, Ängsten,
    Verzweiflung, innerer Lähmung
  • und bei wiederkehrenden belastenden Situationen
    wie z.B. zwischenmenschliche Konflikte
  • zum Thema „Hochsensibilität“
  • zum Thema „Kriegskinder“ und „Kriegsenkel“

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Webseite von Frau Jaster unter:
www.feinstoffpraxis-jaster.de.

Gerne können Sie sich für weitere Informationen oder Terminvereinbarung direkt bei ihr melden unter der Nummer: 0551 / 205 290 54

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen