Referenzen nach mehreren

Anwendungen nach der Göthert-Methode®

Die erste Serie von fünf Anwendungen half mir auf umfassende Art und Weise, meine
25-jährige Arbeit mit psychosomatischen Patienten besser hinter mich lassen zu können. Ich schaue heute auf diese Zeit mit so viel Abstand zurück, als wenn sie in einem anderen Leben stattgefunden hätte!

In diesem Jahr entschloss ich mich zu einem weiteren Zyklus, der noch einmal deutlich positive Wirkungen hinterlassen hat:

– Meine lebenslange Geschichte des Nägelkauens endete nach diesem zweiten Zyklus schlagartig! Der für mich schon längst zur Gewohnheit gewordene Innendruck ist durch diese Feinstoffarbeit spürbar von mir gewichen. Ich schaue verblüfft und freudig auf heilende Nägel und Nagelhaut! Allein schon diese tiefe Wirkung macht die Arbeit nach der Göthert-Methode® für mich unschätzbar wertvoll!

– Die neu gewonnene Gelassenheit und Klarheit ist auch im ganz normalen Alltag spürbar anwesend, oft vergleichbar mit einem ‚inneren Lächeln‘, ohne dass ich mir das vornehme oder den Anspruch darauf hätte!

– Daraus folgend erlebe ich mich liebevoller und präsenter im Umgang mit mir selbst und natürlich auch zu den Menschen, die mich umgeben. Welch ein Geschenk!

Joachim R.-W., Nidda/Hessen, Jahrgang 57

 

Als berufstätige Mutter von zwei kleinen Kindern verspürte ich vor den Anwendungen nach der Göthert-Methode®  eine große innere Trauer und Erschöpfung. Ich hatte keine Freude mehr an dem, was ich machte, sondern „funktionierte“ nur noch.

Nun ist die Trauer und Lustlosigkeit wie weggeblasen. Ich gehe lächelnd durch den Tag
und  kann mich neuen Herausforderungen wieder mutig stellen, ohne dass mein Körper mit Rückenschmerzen und einer nervösen Blase reagiert.

Ich habe eine neue Leichtigkeit und Lebensqualität gewonnen. Vielen Dank.

St. V., Waldsolms

 

Ich stand vor den Anwendungen nach der Göthert-Methode® ständig unter innerem Stress und Unruhe. Durch die ganzen Belastungen des Alltags, Familie, Arbeit und Haushalt, fiel es mir schwer, wirklich bei mir selbst zu sein.

Ich habe durch die Anwendungen meine innere Zufriedenheit, Gelassenheit und Geborgenheit wieder gefunden, die ich seit Jahren nicht mehr hatte. Das gibt einem eine sehr große Lebensqualität wieder, ich hatte schon wirklich vergessen, wie sich das anfühlt. Herzlichen Dank.

C.C.G., Sprechstundenhilfe, Wetzlar

 

Die Symptome, die mich schon seit längerer Zeit plagten, waren innere Unruhe besonders in größeren Gruppen bzw. Menschenmengen und Redeangst im Allgemeinen.
Während der Anwendungen, konnte ich bereits eine Veränderung wahrnehmen.

Das Resultat: Die Nervosität und das Unwohlsein in Gruppen gingen merklich zurück und ich fühlte mich von innen heraus mehr bestärkt.
Sogar Vorträge, vor größeren Gruppen fielen mir deutlich leichter als zuvor und es entstand das Gefühl von mehr Selbstsicherheit.

Ein trockener Hals oder eine zittrige Stimme, wie ich es bis dahin gewohnt war, blieben nach der Behandlung Geschichte.
Natürlich ist eine gewisse Nervosität in solchen Situationen noch vorhanden. Jedoch gehört diese in gesundem Maße ja auch dazu.

F.S., Student, Braunfels


Es gab eine Zeit, in der ich mich mit meiner Arbeit mit Menschen sehr überfordert fühlte. Die Begriffe „energielos, lustlos, introvertiert, isoliert, eigentlich handlungsunfähig“ trafen diesen Zustand sehr gut. Der total Erschöpfte, und das mitten im Sommer.

Nach einigen Anwendungen war danach diese Heiterkeit. Meine Kraft war wieder erwacht. Seither fühle ich mich handlungsfähig, kontaktfreudig und ausdrucksfähig. Ein sehr angenehmes Lebensgefühl.

R.R., Sozialpädagoge, Waldsolms

 


Seit dem Anwendungs-Zyklus nach der Göthert-Methode® haben meine Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich erheblich nachgelassen und es ist bis heute so geblieben.
Meine Schwester und ich fühlen uns seit den „Anregungen“ im positiven Sinne verändert; dies beziehe ich vor allem auf unser Empfinden bezüglich des „Alltags“: mehr Leichtigkeit; eine zunehmende Sichtweise positiver an Themen heranzugehen (zu denken). Mal sehen wie es weiter geht…

St. L., Altenpflegerin, Wetzlar

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen